team

We are in fact a team whether or not you realize it.

Ashtar Sheran

Prg







Instructions HERE




Labels

Thursday, April 3, 2014

03:04:2014 -- Ashtar: "Kontakt"


ASHTAR  THROUGH PHILIPP

Ashtar:  "Kontakt"


Eure Galaktische Familie bereitet sich in der Tat auf den physischen Kontakt mit euch vor. Er steht kurz bevor.

Der Kontakt findet "im Kleinen" statt. Eine Massenlandung wird es nicht geben. Vielmehr besuchen wir jene, deren Schwingung bereits genügend hoch ist, um sich mit uns zu treffen.
Ein solches Treffen stellt hohe Anforderungen an uns. Wir müssen unsere Energien drosseln, damit sie kompatibel mit der euren ist. Aber das Senken unsere Energie kann nur bis zu einem gewissen Level erfolgen, ansonsten besteht für uns Gefahr. Daher müsst ihr uns schön ein Stück entgegenkommen und eure Energie soweit angehoben haben, dass Kompatibilität entsteht.


Wie könnt ihr euch jetzt diesen Kontakt mit uns vorstellen? Wie läuft der Kontakt ab?

Wir werden sicherstellen, dass wir euch nicht erschrecken. Wir werden also nicht einfach aus dem Nichts vor euch erscheinen. Der Kontakt wird in einer Situation geschehen, in der ihr sicher seid und eine gewohnte Umgebung um euch habt.

Da der Kontakt individuelle sein wird, kommen eine Vielzahl von Möglichkeiten für unser Treffen in Frage. Bei den einen kann es während eines Spaziergangs sein, bei den anderen während ihre Meditation oder wenn sie sich gerade beim Fernsehen entspannen möchten.
Allen Kontakten wird aber eines gemeinsam sein:

Der Kontakt wird "real" sein, dass heisst er findet nicht während eures Schlafs statt, sondern wenn ihr wach, ausgeruht und völlig in eurem Körper seid. Es wird so sein, wie wenn ihr jetzt zum Bespiel einen Freund, eine Freundin oder einen anderen Menschen trefft.

Wir bitten euch, berichtet euch gegenseitig von euren Treffen und euren Erlebnissen. Ihr dürft Fotos und Videos machen und ja, auch Selfies sind erlaubt.

Disclosure nimmt dadurch, und dies müssen wir wohl nicht weiter ausführen, eine ganz neue Wendung und Dimension an.

"Wann?" Dies ist die Frage, die ihr habt. Bei jedem ist der Zeitpunkt unterschiedlich. Wie gesagt, hängt er ab von eurer Schwingung und von der optimalen Gelegenheit, euch zu kontaktieren. Aber die Kontakte starten per sofort. Da immer mehr von euch die erforderliche Schwingung erreichen werden, werden die Kontakte um ein Vielfaches zunehmen.

In Bezug auf die "Gepflogenheiten" bei einem solchen Treffen, erinnern wir euch daran, eurem Herzen zu folgen. Es wird euch zeigen, wie ihr auf uns reagieren könnt. Und wir verstehen völlig, wie aufgeregt ihr in diesem Moment sein werdet. Bitte glaubt uns, wenn ihr euch sagen, dass wir vor Freude ebenfalls ganz aus dem Häuschen sind. Es wird ein Freudenfest werden!

Wir können mit Worten nicht ausdrücken, wie sehr wir uns auf diese Kontakte freuen.

In tiefster Liebe,

Euer Ashtar

Dear All,

There might be those asking you how to raise one's energy. Here is my input:

Don't approach this with your mind. Don't impose "I should" mantras on you. All that is required from you is to let go and focusing on Love. How "to let go" is perfectly explained in Taryn Crimi's channeling which you can find here: 


And there are many other posts on this topic.

Make "I am Love" your new everyday's mantra. Approach every situation at least with a loving intend. And say good bye to old stuff that doesn't suit you anymore.

At least, this is my approach to raise my energy level.

Namaste,
Philipp

Channeller: Philipp
   

Available in 25 languages

No comments:

Post a Comment

ESOTERIC



SUBTITLES IN ENGLISH, ESPAÑOL, PORTUGUÊS

Click upon the circle after the small square for captions

terra galactica


Please click the icon YouTube and then the small square at the bottom right side to get the captions CC, and choose subtitles in UKRAINIAN
埋め込み画像 4埋め込み画像 5






Keshe Live Regarding Threats and Science
Project Camelot, March 16, 2014




TRANSCRIPT AVAILABLE HERE

Petition

Full government disclosure of ET presence on Earth

Full government disclosure of ET presence on Earth

https://secure.avaaz.org/en/petition/Full_government_disclosure_of_ET_presence_on_Earth_now/?cHQipcb


Why this is important

The presence of Extra-terrestrial civilizations on and around Earth has been publicly attested by hundreds of credible first-hand witnesses, including military personnel, astronauts and civil aviation pilots.

It has also been the subject of a global cover-up for more than 60 years, according to testimony from such witnesses, made public through Dr Steven Greer's Disclosure Project and recent documentary, Sirius, as well as through the Citizens' Hearing on Disclosure that took place at the National Press Club in Washington DC in April-May of 2013.

This cover-up, using media disinformation and hoaxes, has kept humanity from open contact with highly-advanced benevolent galactic citizens, capable of interstellar travel faster than the speed of light. In doing so, world leaders have deprived this planet of advanced propulsion and energy technologies that could have completely transformed human civilization by now, to a level of global well-being, connectedness, and environmental health few have yet even dreamed of.

Our planet can only head into deeper crisis under the control of a military-industrial complex and fossil fuel corporations that pull the strings of government to delay alternatives that would see their power crumble, along with a cabal of vested interests.

The open acknowledgement of advanced extra-terrestrial peoples by Earth's governments is the step needed to begin the next chapter for humanity and our planet. Clarity is vital if humanity is to successfully connect with ETs approaching with goodwill, currently not differentiated in media representation from negative entities or possible human agencies using reverse-engineered craft for unknown purposes. Lack of transparency creates confusion and the potential for destructive actions.

Let's take a stand for compassion and freedom NOW, and call on the United Nations and all world governments to step up, acknowledge the truth of benevolent ET contact with Earth, and start engaging openly with our galactic neighbors to heal our world.

RICHARD DOLAN






CLICK THE FIRST BUTTON OF THE RIGHT (CAPTIONS)
TO GET SUBTITLES IN VARIOUS LANGUAGES