team

We are in fact a team whether or not you realize it.

Ashtar Sheran

Prg







Instructions HERE




Labels

Sunday, March 3, 2013

DEUTSCH - ASHTAR TALKS -- Part 2




Lieber Philipp,

Das Chaneling, welches du erwähnst und welches von einer Neunmonats Frist spricht (phsch: siehe vorstehend), ist accurate. Es trifft zu und wir ihr sagen würdet, trifft es den Nagel auf den Kopf. Nach Ablauf dieser Grace Period findet die Trennung der Welten endgültig statt und nichts auf dieser Welt könnte diese Frist verlängern. Es ist göttlich verfügt. Dies ist auch der Grund, warum wir unsere Verbündeten, allen voran IHR Lichtarbeiter, die geballte Ladung von Channelings im Moment zukommen lassen. Wir brauchen euch denn ohne euch findet Disclosure nicht statt. Ihr seid es, die am Ende für Disclosure einzustehen habt, im Sinne von, die Disclosure den Menschen verständlich machen, sie der Wahrheit zuführen. Seid alle vorbereitet, denn wir kommen nun ganz nah, so dass Verleugnen nicht mal mehr eine Option ist. Vorbei ist die Zeit der Maskerade und der Täuschung und Vertuschung. Wir lieben euch und unser Verlangen, mit euch Brüdern und Schwestern endlich wieder EINS zu sein, war es nicht zu Letzt, welches dazu geführt hat, dass keine weiteren Verzögerungen mehr toleriert werden. Wir sind da und bald weiss es die ganze Welt.

Farewell,
dein Ashtar


Erlauben mir ein paar Nachfragen, lieber Ashtar.

A: Gerne.

ph: Das besagte Channeling spricht von drei Phasen bis zur Fall Equinox im September 2013. Kannst du mir bitte diese drei Phasen kurz erläutern?

A: Sehr Gerne. In der ersten Phase, welche aus euren Wintermonaten auf der Nordhalbkugel besteht, geht es um die Aktivierung sämtlicher Kräfte, welche es für die Umsetzung des Planes benötigt. Ihre werdet gefestigt und im Vertrauen bestärkt, zu eurer Wahrheit zu stehen, welche bald die Wahrheit ALLER sein wird. Es ist eine wichtige Voraussetzung, dass die nächsten beiden Phasen stattfinden können. In der Zweiten Phase, welche die Sommermonate umfasst, geht es darum, dass all das Erlernte und all das, was ihr erfahren habt, praktisch angewendet wird. Da beginnt die eigentliche Arbeit, weil ihr dann euren Schwestern und Brüder zur Seite stehen müsst und ihnen behilflich sein müsst, die vor ihnen offengelegte Wahrheit zu akzeptieren. Kein einfacher Job, aber ihr seid genügend "geschult" und vorbereitet, um auch dies erfolgreich zu meistern. 

Es ist auch die Phase, in der NESARA WIRKLICHKEIT wird. In der Dritten Phase geht es darum, die Spreu vom Weizen zu trennen, wir ihr dies sagen würdet. Es ist aber auch dies ein Prozess, der von der LIEBE getragen wird. Es geht nicht darum, gut von böse zu trennen oder eine Selektion vorzunehmen, die nur jener erfolgreich bewältigen kann, der gewisse Voraussetzungen mit sich bringt. Nein, so funktioniert eine göttlicher Plan NIEMALS. Hier geht es einzig und alleine darum, dass nur jene, die genügend Licht assimiliert haben und dadurch bereit sind, die Timeline von Gaia mitzutragen, auch wirklich mit dieser Timeline mitgehen können.

ph: Was genau meinst du mit dem letzten Satz, insbesondere mit "mitgehen können"?

A: Damit meine ich, dass nur jene mit Gaia die Fünfdimensionale oder höhere Erfahrung machen können, welche dazu bereit sind.

ph: Was geschieht dann mit den anderen?

A. Jene, die nicht bereit sind, werden sich von euch trennen und ihren eigenen Weg gehen, so wie es für sie zu ihrem Besten ist.

ph: Und wie müssen wir uns dies vorstellen? Sicher findet keine Massensterben statt, aber werden dann diese Menschen "weggebeamt" oder leben in einem Paralleluniversum?

A: Wegbeamen, ich mag diesen ausdruck (smile). Nein, mit wegbeamen hat dies ganz bestimmt nichts zu tun; und ganz bestimmt findet kein aussergewöhnliches Massensterben statt. Es ist nur so, dass diese Menschen sich ihre Realität selber kreieren, in welcher sich ihre Entwicklung so entfalten können, wie es für sie zu ihrem Besten ist. Gaia ist und bleibt VORLÄUFIG in der fünften Dimension, bevor sie dann sich ebenfalls weiter entwickelt, wie alles im Universum einer steten Entwicklung unterliegt. Jene, welche nicht mit ihr mitgehen können, sei es, das sie hierzu NOCH nicht in der Lage sind oder sich ganz bewusst dagegen entscheiden, werden in eine Paralleldimension ihre Erfahrungen sammeln. Jedoch nicht auf Gaia. Von Gaia wird es keine Parallelwelten in niederen Dimensionen mehr geben.

ph: Wie genau kommt NESARA zu den Menschen? Wie wird die monetäre Fülle verteilt?

A: Das Bankpersonal ist bereits geschult und weiss, was es zu tun hat. Nicht bewusst, aber natürlich arbeiten wir sehr intensiv mit diesen Menschen. Für jene mit einem Bankkonto wird es tatsächlich so sein, dass ihrem Account einfach Nullen angefügt werden. Für jene ohne Bankkonto wird das Geld in Säcken verteilt… Ich sehen, deine Augenbrauen gehen hoch, aber sei versichert, du kannst dies WIRKLICH wörtlich nehmen (smile)

ph: Aber wie wird dann sichergestellt, dass die Menschen nicht einfach völlig losgelöst Dienstleistungen und Waren einkaufen und dadurch ein Mangel entsteht?

A: Weil in diesem Zeitpunkt die Menschen bereits so hoch schwingen, dass diese Gier, und darum geht es dir ja bei dieser Frage eigentlich, schlicht nicht mehr existiert und alles geregelt abläuft. Und bitte denke immer daran, NESARA ist ja nur als Übergangslösung gedacht, bis euer Finanzwesen so reformiert ist, dass ihr keine Finanzen mehr braucht. Warum auch, schliesslich könnt ihr ja alles selber erschaffen. Warum braucht ihr dann Geld und Gold?

ph: Ich danke dir lieber Ashtar für diese wertvollen Infos. Blessings to you und bis zum nächsten Mal.

A: Farewell und wie ich dich kenne, wird dieses "bald" schon SEHR bald sein. Und ich freu mich darüber! (big big smile)


Channeller: Philipp

Note about the channeller: I had my ups and downs and still now after Ashtar came to me about ten days ago and asking me to channel him I am asking him about ten times a day if this is all real or just my imagination. Let your heart guiding you when you read this message and then decide by yourself. Namaste, Philipp.

No comments:

Post a Comment

ESOTERIC



SUBTITLES IN ENGLISH, ESPAÑOL, PORTUGUÊS

Click upon the circle after the small square for captions

terra galactica


Please click the icon YouTube and then the small square at the bottom right side to get the captions CC, and choose subtitles in UKRAINIAN
埋め込み画像 4埋め込み画像 5






Keshe Live Regarding Threats and Science
Project Camelot, March 16, 2014




TRANSCRIPT AVAILABLE HERE

Petition

Full government disclosure of ET presence on Earth

Full government disclosure of ET presence on Earth

https://secure.avaaz.org/en/petition/Full_government_disclosure_of_ET_presence_on_Earth_now/?cHQipcb


Why this is important

The presence of Extra-terrestrial civilizations on and around Earth has been publicly attested by hundreds of credible first-hand witnesses, including military personnel, astronauts and civil aviation pilots.

It has also been the subject of a global cover-up for more than 60 years, according to testimony from such witnesses, made public through Dr Steven Greer's Disclosure Project and recent documentary, Sirius, as well as through the Citizens' Hearing on Disclosure that took place at the National Press Club in Washington DC in April-May of 2013.

This cover-up, using media disinformation and hoaxes, has kept humanity from open contact with highly-advanced benevolent galactic citizens, capable of interstellar travel faster than the speed of light. In doing so, world leaders have deprived this planet of advanced propulsion and energy technologies that could have completely transformed human civilization by now, to a level of global well-being, connectedness, and environmental health few have yet even dreamed of.

Our planet can only head into deeper crisis under the control of a military-industrial complex and fossil fuel corporations that pull the strings of government to delay alternatives that would see their power crumble, along with a cabal of vested interests.

The open acknowledgement of advanced extra-terrestrial peoples by Earth's governments is the step needed to begin the next chapter for humanity and our planet. Clarity is vital if humanity is to successfully connect with ETs approaching with goodwill, currently not differentiated in media representation from negative entities or possible human agencies using reverse-engineered craft for unknown purposes. Lack of transparency creates confusion and the potential for destructive actions.

Let's take a stand for compassion and freedom NOW, and call on the United Nations and all world governments to step up, acknowledge the truth of benevolent ET contact with Earth, and start engaging openly with our galactic neighbors to heal our world.

RICHARD DOLAN






CLICK THE FIRST BUTTON OF THE RIGHT (CAPTIONS)
TO GET SUBTITLES IN VARIOUS LANGUAGES